Wir unterstützen Sie bei der Zertifizierung nach IFS-Food-V6-Standard.
Stefan Auböck, Sicherheitsexperte

International Food Standard (IFS)

Zertifizierung für die Lebensmittelbranche

IFS Food gewährleistet klare Richtlinien für eine sichere Lebensmittelproduktion. Mehr als 11.000 Unternehmen weltweit haben sich bereits zu dem Zertifizierungsprogramm bekannt.

IFS Food, Version 6

regelt in der "Food Defense" vor allem die Sicherheitskriterien eines Lebensmittel produzierenden Unternehmens.
Ziele des IFS Food V6 Konzeptes sind:
  • die Einführung eines gemeinsamen Standards mit einheitlichem Bewertungssystem
  • die Zusammenarbeit mit akkreditierten Zertifizierungsstellen und qualifizierten, für IFS-Audits zugelassenen Auditoren
  • die Sicherstellung von Kompatibilität und Transparenz innerhalb der gesamten Lieferkette
  • die Reduzierung von Kosten und Zeit für Lieferanten und Händler

Wichtig für Lieferanten der Lebensmittelbranche

IFS Food ist für jeden Zulieferer der Lebensmittelbranche ein Thema. Sobald sich eine Handeslmarke diesen internationalen Standards unterwirft, müssen auch die Lieferanten die vorgeschriebenen Kriterien erfüllen.

Das Wesentliche kompakt erklärt

Unser Produktportfolio Sicherheitstechnik

Vielfältige Lösungen für Lebensmittel produzierende Unternehmen

Identifizierung und Registrierung

Ein effizientes Management von Mitarbeitern, Besuchern und vor allem Lieferanten benötigt klar strukturierte Abläufe. Welche Daten erfasst und welche Bereiche betreten werden dürfen bestimmen Sie per Mausklick direkt am Empfang. Durch eine klare Definition der Regelung und/oder Voranmeldung des Gastes via Intranet. So flexibel, wei unsere Systeme sind.

Zentrales Berechtigungsmanagement

Ihr Zutrittssysteme regelt wo jemand hin darf und zu welchem Zeitpunkt. Sie wissen genau, wann Speditionen anliefern oder das Reinigungspersonal in Ihr Gebäude kommt. Auch unterschiedliche Türkomponenten können in einem System gebündelt werden.

Sicherheitsanlagen bei der Zufahrt

Wenn Sie sicher sein wollen, dass ausschließlich berechtigte Fahrzeuge und Personen auf Ihrem Firmenareal unterwegs sind, können Sie Zugänge und Zufahrten zu Ihrem Firmengelände kontrollieren. Einfache Lösungen bieten Schrankenanlagen in Kombination mit Ausweislasern.

Sicherheitskritische Bereiche schützen

Für sicherheitskritische Bereiche sind Zutrittsleser unabdingbar. Varianten gibt es viele: einfach an der Gebäudefassade außen montiert und mit PIN-Eingabe oder Fingerbiometrie-Lesern ausgestattet. Im Inneren sind Sicherheitskarusselltüren oder Sicherheitsdrehkreuze bestens dafür geeignet.

Videoüberwachung und Analytik

Bei der Sicherheit im Außenbereich oder an Grundstücksgrenzen, aber auch zum Schutz im Produktions- und Lagerbereich sowie zur Dokumentation von Prozessen erweist sich die Videoüberwachung immer mehr als effiziente, universell einsetzbare Technologie.
• Produktionsüberwachung
• Qualitätssicherung
• Maschinenüberwachung
• Prozesskontrolle
• Freilandüberwachung
• Zutrittsverifikation

Sichere Schließanlagen

Wissen welcher Mitarbeiter wo welche Zutrittsberechtigung hat. Und ob sein Schlüssel dafür geeignet ist. Moderne Sicherheitssysteme erfassen mechanische wie elektronische Zutrittssysteme und verwalten sie gemeinsam. Damit im Falle eines Schlüsselverlustes schnell reagiert werden kann.

Fachgerechte Wartung

Die Zuverlässigkeit der Sicherheitsanlage hängt von der Intensität ihrer Nutzung und von der Wartung ab. Deshalb ist eine fachgerechte Wartung unabdingbar für die Sicherheit des Systems. Unsere Mitarbeiter werden laufend geschult, um ein perfektes Wartungssservice bieten zu können.

Unser zertifizierter Qualitätspartner: