Förderungen für Privatpersonen

Das Team | Auböck Sicherheitssysteme
Fotoshooting mit Hannes Resch
20. Juli 2019
Zutrittssysteme Speziell für Feuerwehren und Einsatzkräfte
Zutrittssysteme für Feuerwehren
19. September 2019
Alarmanlagen von Auböck Sicherheitssysteme

OÖ Landesförderung für Alarmanlagen (EMA – Einbruchmeldeanlagen)

Für Privatpersonen, die zu ihrer Sicherheit in eine Einbruchmeldeanlage investieren, gibt es vom Land OÖ eine Förderung von 30%. Maximal werden € 1.000,- vom Land an den Förderungswerber überwiesen. Gefördert wird der Einbau einer Alarmanlage in ein Eigenheim oder in eine Eigentums- oder Mietwohnung. Das trifft auch zu, wenn Sie nicht Eigentümer, sondern Mieter sind.

Das Einkommen darf jedoch eine bestimmte Einkommensgrenze nicht übersteigen.

Es werden nur Alarmanlagen gefördert, die durch ein Unternehmen eingebaut wurden, welches die hiefür erforderliche gewerberechtliche Befugnis hat. Angesucht wird nach Fertigstellung mit Rechnung mit Zahlungsvermerk bzw. Zahlungsbeleg. Die Rechnung darf nicht älter als 2 Jahre zum Zeitpunkt der Antragstellung sein.

Förderansuchen des Landes OÖ

Fotocredit: Telenot